Schlagwort-Archive: Fahrrad

Fahrräder mit dem Schräghochparker platzsparend parken

Fahrräder sind tolle Fortbewegungsmittel, um gesund zu bleiben und dabei auch noch die Umwelt zu schonen. Vor allem im Sommer macht es natürlich besonders viel Spaß, mit dem Fahrrad in der Sonne durch die Gegend zu fahren oder auch Erledigungen per Fahrrad zu absolvieren und das Auto lieber mal stehen zu lassen. Allerdings haben diese Idee natürlich immer viele Leute. Das verursacht dann mitunter teilweise häufig chaotischer Zustände vor Geschäften oder öffentlichen Gebäuden. Denn wild geparkte Fahrräder sind meistens nicht nur ein Ärgernis für die Fahrradfahrer selbst, sondern natürlich auch für Fußgänger.

Einmal nicht aufgepasst und ein Fahrrad angestupst und schon erlebt man den Dominoeffekt auf eine ganz besondere Art und Weise, wie man ihn eigentlich nicht erleben möchte. Reihenweise fallen die Fahrräder dann nämlich um und alles sozusagen für eine Massenkarambolage verantwortlich. Auch das passiert eben nicht selten, wenn es für Fahrradfahrer keine geeignete Möglichkeit gibt, um das Fahrrad richtig zu parken. Zugegeben, manchmal ist auch nicht sehr viel Platz für Fahrradständer vorhanden. Schließlich müssen Fußgänger ja auch noch irgendwie gut den Weg passieren können. Aber es gibt ja auch Schräghochparker, die besonderen Fahrradständer, die einige Vorteile bieten.

Wenig Platz mit einem Schräghochparker gut ausnutzen

Fahrräder ordentlich abzustellen, wenn es nicht so viel Platz dafür gibt, ist mitunter für die Fahrradfahrer nicht immer ganz so leicht. Denn einerseits möchten sie ihr Fahrrad ordentlich abstellen, und zwar so, dass es möglichst platzsparend ist und Beispielsweise Fußgänger leicht den Weg passieren können und andererseits ist dafür aber nicht immer wirklich so viel Platz vorhanden, sodass man kaum eine Chance hat, das Fahrrad nicht „wild“ zu parken. Vor allem, wenn keine geeigneten Fahrradständer vorhanden sind, ist das eben auf der Fall. Schräghochparker können da eine gute Alternative zu normalen Fahrradständern sein. Schließlich bieten Schräghochparker die optimale Möglichkeit, um auf wenig Platz viele Fahrräder unterzustellen und so Wege eben nicht versperren zu müssen. Denn wie der Name Schräghochparker schon sagt, werden bei dieser Art von Fahrradständer die Fahrräder schräg nach oben in den Fahrradständer gestellt, sodass sie mehr Platz in der Höhe wegnehmen, als in der Breite beziehungsweise Länge. Das ist natürlich schon vorteilhaft, was Schräghochparker somit bieten. Nach oben ist nämlich in den meisten Fällen immer Platz en masse vorhanden.

Mehr: http://www.fahrradstaender24.de/de/Schraeghochparker

Fahrräder stehen in einem Schräghochparker sicher

In einem Schräghochparker können Radfahrer sicher sein, dass sie ihr Fahrrad sicher abstellen können. Schließlich bieten Schräghochparker auch die Möglichkeit, dass man das Fahrrad direkt an diesem Fahrradständer abschließt und somit beispielsweise vor Diebstahl gut schützen kann, vorausgesetzt, man hat ein gutes Fahrradschloss. Darüber hinaus gibt es einige Schräghochparker, die zudem auch noch mit einer Überdachung versehen sind. Gerade bei regnerischem Wetter oder aber auch bei Schneefall ist das für die Radfahrer sicherlich eine gute Sache. Ein nasser Fahrradsattel ist nämlich nur selten bei den Fahrradfahrern beliebt. Zudem sind Fahrräder im Schräghochparker natürlich auch davor geschützt, um gestoßen zu werden. In diesem Fahrradständer stehen die Fahrräder nämlich sehr stabil und fest.